Apfel-Pita

1 Std 15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Filoteig 500 g
große Äpfel 8 St.
Walnüsse gehackt 2 Handvoll
Paniermehl, Zimt, Zucker, Speiseöl, Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1278 (305)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
44,4 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Den Filoteig ausbreiten. Zimt, Zucker, Paniermehl bereitstellen.

2.Die Äpfel schälen, grob raspeln und in einer Pfanne mit etwas Zucker kurz andünsten.

3.Immer 2 Filoblätter nehmen, etwas von den Apfelraspeln darauf verteilen, dann mit Zucker bestreuen (je nachdem wie süß ihr es mögt), dann mit etwas Paniermehl bestreuen, ein paar Walnüsse drauf geben und Zimt nach Wunsch darüberstreuen.

4.Den Teig einrollen. Auf ein mit Speiseöl gefettetes Backblech geben.

5.So verfahren, bis alles aufgebraucht ist.

6.Backofen auf 180 °C Grad vorheizen und goldbraun backen. Nach ca. 15 Min. Pita herausnehmen und mit Zuckerwasser beträufeln. (200 ml + 4 EL Zucker). Jetzt fertigbacken.

7.Erkalten lassen, in Rechtecke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Pita“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Pita“