Apfeltaschen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig tiefgefroren etwas
Butter 2 EL
Zucker 2 TL
Zimt 1 TL
Apfelkompott 8 EL
Rosinen 2 EL
Rum 3 EL
Eigelb 1
Brauner Zucker 1 EL

Zubereitung

1.Die Rosinen in Rum einweichen und etwas ziehen lassen.

2.Vier Teigplatten 10 Minuten antauen lassen und bis zur gewünschten Dicke ausrollen.

3.Die Teigplatten mit zerlassener Butter einpinseln. Zimt und Zucker mischen und darüber streuen. Etwas Apfelkompott (ich habe selbstgemachten genommen, aufgetaut) und ein paar Rumrosinen darauf geben und zu Taschen zusammen falten. Die Ränder mit einer Gabel andrücken.

4.Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Lauwarm mit Sahne und/oder Vanilleeis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltaschen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltaschen“