Apfeltorte nach Linzer Art

2 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 200 gr.
Zucker 100 gr.
Eigelb 2
gemahlene Walnüsse 100 gr.
Butter 200 gr.
je 1 Msp. Zimt und gemahlene Nelken etwas
Boskop-Apfel 750 gr.
Zitronensaft 4 EL
Vanillinzucker 1 Päck.
Rosinen 4 EL
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, 1 Eigelb, gemahlene Walnüsse, Butter in Flöckchen, Zimt und Nelken mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und1 Stunde durchkühlen lassen.

2.Äpfel schälen vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel kleinschneiden und mit Zitronensaft, Zucker und Rosinen in einem Topf geben. Kurz aufkochen lassen und bei kleiner Hitze 10 Minuten dünsten.

3.Eine Springform (28cm) fetten. 2/3 des Teiges ausrollen und in die Form geben, fest andrücken. Aus dem überstehenden Teig einen 2 cm hohen Rand bilden. Apfelkompott auf den Teigboden verteilen. Restlichen Teig ausrollen und ca 1,5 cm breite Streifen ausradeln und gitterartig auf das Kompott legen. Restliches Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und das Teiggitter damit bestreichen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 C 35-40 Minuten backen. Auskühlen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltorte nach Linzer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltorte nach Linzer Art“