Hühnerbrust ''orientalisch'' mit Couscous

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Couscous Salat
Couscous 200 Gramm
Hühnerbrühe 375 ml
Butter 20 Gramm
Minze 1 Bund
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Granatapfelkerne 60 ml
Orangenschale gerieben 1 El
Joghurt etwas
Hühnerbrust
Hühnerbrustfilets 2
Olivenöl 3 EL
Honig flüssig 1 EL
Orangensaft 2 EL
Orangenpfeffer etwas
Chili aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Orange 1

Zubereitung

Couscous

1.Couscous in eine Schüssel geben, Hühnerbrühe erhitzen, über den Couscous geben, durchrühren und zugedeckt stehen lassen bis die Brühe aufgesogen ist. in der Zwischenzeit Kräuter hacken, Granatapfelkerne auslösen und Orangenschale abreiben und anschließend alles gut unter den Couscous mengen. Butter zu Schluss unterheben und solange rühren bis sie geschmolzen ist.

Hühnerbrustfilets

2.Orange in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. Filets abbrausen, trocken tupfen, würzen und auf die Orangenscheiben legen. Öl, Honig, Orangensaft gut mit einander verrühren und über die Filets geben. bei 200°C Umluft, ca. 20-35 min ( je nach dicke des Fleisches) mittig im Ofen garen

3.Alles auf Tellern anrichten und einen Klacks Joghurt über den Couscous geben. Lasst' s euch munden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerbrust ''orientalisch'' mit Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerbrust ''orientalisch'' mit Couscous“