Tomaten-Couscous mit Hühnerunterkeulen

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
*****Für das Couscous***** etwas
Couscous 500 Gramm
Tomaten 500 Gramm
Zwiebel 1
Öl etwas
Gemüsebrühe 750 Gramm
Harissa-Paste etwas
*****Für die Hühnerbeine***** etwas
Hühnerunterkeulen 8
Olivenöl 100 ml.
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chilipulver etwas
Paprikapulver scharf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
647 (155)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Für die Hühnerkeulen, Das Olivenöl, den gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer, Chili und Paprika in ein Schraubglas geben, gut durchschütteln, die Hühnerkeulen damit bepinseln, und zugedeckt mehrere Stunden, am besten über Nacht ziehen lassen.

2.Die Hühnerkeulen auf ein kleines Backblech oder ähnliches geben, und im vorgeheiztem Backofen ca.45 Min braun backen.

3.Die Gemüsebrühe aufkochen, das Couscous einrühren und quellen lassen.

4.Die Tomaten und die Zwiebel würfeln und im Öl andünsten, das Couscous unterrühren, mit Harissa je nach schärfewunsch würzen, und gut miteinander vermischen, in eine Schüssel geben, die Hühnerkeulen draufgeben und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Couscous mit Hühnerunterkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Couscous mit Hühnerunterkeulen“