Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse

Rezept: Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse
( Ein sehr, sehr leckeres Wokessen ! )
51
( Ein sehr, sehr leckeres Wokessen ! )
0
1192
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hähnchenbrustfilets im Bierteig:
500 g
Hähnchenbrustfilets TK
125 g
Mehl
125 ml
helles Bier
1
Ei
1 Prise
Salz
250 ml
Öl
Chinesische Nudeln:
200 g
Chinesische Nudeln ohne Ei
1 EL
Öl
Gemüse:
100 g
Möhrenblüten + Sellerierauten TK ( Eigene Herstellung )
100 g
Erbsen TK
100 g
Zwiebelspalten
2
Eier
1 Prise
Salz
2 EL
Öl
1 TL
Hühnerbrühe instant
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Zum Servieren:
Petersilienstängel zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2955 (706)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
19,5 g
Fett
69,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse

Frühlingsröllchen a la Susi

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse

Hähnchenbrustfilets im Bierteig:
1
Hähnchenbrustfilets etwas antauen lassen und in Würfel schneiden ( ca. 1 – 2 cm ). Mehl ( 125 g ) mit hellen Bier ( 125 ml ) gut vermischen, Das Ei trennen. Das Gelbei zugeben und gut vermischen. Das Weißei mit einer Prise Salz mit dem Mixer fest schlagen und vorsichtig unter den Bierteig heben. Der Bierteig sollte eine luftige Eigenschaft besitzen. Zum Schluss die Hähnchenbrustfiletwürfel zugeben / untermischen. Öl „50 ml im Wok mit Abtropfgitter erhitzen und die Hänschenbrustfiletwürfel im Bierteig darin portionweise gold-braun ausbacken. Auf das Abtropfgitter legen und später in eine Schüssel. Solange verfahren, bis alle Hähnchenbrustfiletwürfel ausgebacken sind. Zum Schluss den restlichen Bierteig krümelhaft ausbacken und mit der Schöpfkelle herausnehmen. Es sollte dann so ähnlich wie geröstete Zwiebeln aussehen. Zum Schluss das Öl bis auf ca. 2 EL aus dem Wok schöpfen.
Chinesische Nudeln:
2
Chinesische Nudeln ca. 15 Minuten in heißen Wasser ziehen lassen, abgießen und im heißen Topf in Öl ( 1 EL ) schwenken, damit sie nicht verkleben.
Gemüse:
3
Möhrenblüten mit den Sellerierauten ( Eigene Herstellung ! ) und Erbsen etwas an-tauen lassen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden/auseinander montieren. Eier aufschlagen, eine Prise Salz zugeben und etwas verquirlen. Öl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, das verquirlte Ei zugeben, braten, zerreißen und an den Wokrand schieben. Das Gemüse ( Möhrenblüten, Sellerierauten und Zwiebelspalten ) zugeben und kräftig pfannenrühren. Zum Schluss alles vermischen/vermengen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Hühnerbrühe instant ( 1 TL ) würzen. Zum Schluss die Bierteigkrümel und Nudeln unterheben und mit anbraten/erhitzen.
Servieren:
4
Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse, mit Petersilie garniert, servieren. Dazu süße Chilisauce reichen.

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse

Um das Rezept "Hähnchenbrustfiletwürfel im Bierteig mit Chinesischen Nudeln und Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung