Bunte Pasta mit süss-saurem Rind à la Biggi

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für Pasta
bunte Schnecken Pasta (ausnahmsweise aus der Packung) 350 Gramm
für süss-saures Rindfleisch
Tafelspitz 500 Gramm
grüne Paprika 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Petersilienwurzel (mittelgross) 2 Stück
dunkler Balsamico etwas
Pfeffer und Salz (frisch gemahlen) etwas
für die Sosse
Kräuterprinten 2 Stück
Rübenkraut 50 ml.
eine Prise Zimt etwas
zum Anbraten
flüssige Butter etwas

Zubereitung

1."Wenn nicht viel Zeit zum Kochen habe - dann gibt es PASTA " Obwohl ich in diesem Rezept die Pasta nicht selbst herstelle- es tut dem Fleisch keinen Abruch als Begleiter zu dienen. I love it" Das Fleisch kocht sich nebei - und ich kann andere Dinge erledigen.

Schritt 1:

2.Den Tafelspitz von unliebsamen Fett befreien Pfeffern, Salzen und in einem Topf mit flüssiger Butter und Zwiebel kräftig anbraten.

3.Wenn das geschehen ist löschen sie mit dunklem Balsamico ab, geben die in Streifen geschnittene Petersilienwurzel und Paprika hinzu. Garen sie nun dass ganze bei geschlossenem Topf ca. 45 Minuten. Mit der Gabel testen sie ob der Tafelspitz weites gehend durchgebraten ist und nehmen ihn aus dem Topf um ihn in ca. 5 cm dicke Scheiben und anschliessend in Würfel zu schneiden.

4.In den Bratensud geben sie nun Kräuterprinten und Rübenkraut. Eine Tasse Wasser zum aufgiessen und nun die Fleischwürfel hinzugeben. Das ganze lassen sie nun nochmals 20 Minuten einkochen.

Schritt 2:

5.In dieser Zeit garen sie die Pasta (laut Verpackungsangaben) in reichlich Salzwasser. Die Pasta nach dem Garprozess abgiessen- nicht abschrecken damit sie die Sosse gut aufnehmen.

Anrichten

6.In einen Pastateller geben sie bodendeckend etwas Balsamico eine Prise Zimt und Zucker. Nun - ist das Fleisch gar und die Sosse einreduziert. Füllen sie als erstes das Fleisch in den Teller. Mischen sie es unter die Balsamicomischung. Rechts und links zum Fleisch füllen geben sie die Pasta hinzu. und vor dem Essen unter das Fleisch heben.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Pasta mit süss-saurem Rind à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Pasta mit süss-saurem Rind à la Biggi“