Chorizo Törtchen mit Honigmelone und Ibericoschinken

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Chorizo Törtchen: etwas
Chorizo 600 gr
Ciabata Brot 6 Scheibe
Honigmelone 1
Serranoschinken 8 Scheibe
oder etwas
Chorizowurst 1000 gr
Wasser 2 EL
Ciabatabrot in Scheiben etwas

Zubereitung

1.Chorizo Zubereitung: In eine heiße Pfanne ohne Fett das Fleischwürfeln legen und anbraten.Umrühren. Gewürze dazu geben: scharfe Paprikapulver dopelt so viel wie üblich und Knoblauch oder mit Ras el Hanout würzen, das Fleisch fein hacken, würzen.....und RAS EL HANOUT (Marrokanische Gewürzmischung Zutaten: Kubebenpfeffer, Langer Pfeffer, Koriander, Ingwer, Pfeffer, Kreuzkümmel, Mönchspfeffer, Schwarzkümmel). und sofort auf Ciabata scheiben legen oder 1 Kg. scharfe spanische Würst -Chorizowurst benützen. Haut abziehen, das Wurstfleisch Inhalt frei in eine Pfanne ohne Fet legen, umrühren, heiß machen, kurz anbraten höchstens mit 2-3 El. Ablöschen und 2 Minuten das Flüssige bekochen. Alles auf Ciabata Scheiben belegen und mit Honogmelone in Seranoschinken eingewickelt und mit Zahnstocher fixiert servieren.

2.Honigmelone Würfeln Zubereitung: Honigmelone halbieren, Kernen und Schleier entfernen, in großen Scheiben schneiden dann groß würfeln. Jeder Honigmelone Wurf im Seranoschinken einwickeln mit Spieß oder Zahstocher befestigen und mit Chorizo Törtchen servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chorizo Törtchen mit Honigmelone und Ibericoschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chorizo Törtchen mit Honigmelone und Ibericoschinken“