Borschtsch - my way :)

Rezept: Borschtsch - my way :)
… ohne Erdäpfel + ohne Kraut
1
… ohne Erdäpfel + ohne Kraut
03:20
2
707
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gramm
Rindfleisch (brust)
150 ml
Jus
0,5 Kg
Knochen (Fleisch+ Mark)
0,5 Kg
Wurzelgmüse
4 Stk
rote Rüben
0,5 Liter
Rübensaft milchsauervergoren
Kümmel
Lorbeerblätter
Pfeffer
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
196 (47)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
2,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Borschtsch - my way :)

Best Beef in Town
Topinambur-Chowder mit rührgebratenen Jakobsmuscheln
Kochen Hühnerbrühe - zweiter Ansatz
Erdbeer-Basilikum -Konfitüre
Rohkost, Nudeln im Kräuterbett mit Sojafleisch

ZUBEREITUNG
Borschtsch - my way :)

1
Knochen, Jus und 2 Karotten 2 Zwiebel (mit Schale) in einem Liter kalten Wasser zustellen und zum Kochen bringen. Salz und Pfeffer, Nelken, Kümmel.Lorbeer zugeben.
2
Fleisch einlegen und bei geringer Temperatur weich kochen (ca 2,5 Stunden)
3
Fleisch herausheben , Gemüse wegwerfen und in dieser Suppe nun die roten Rüben (geschält) und die verbleibenden Wurzelgemüse weichkochen.
4
Gemüse aus der Suppe heben und wie auch das Fleisch in Würfel schneiden. den Rotenrübensaft nun zur Suppe geben aufkochen und das geschnittene Gemüse + Fleisch in der Suppe ziehen lassen. Mit Balsamico abschmecken.
5
Mit Saurem Rahm und Kren (Meerrettich ) verspeisen. Geröstetes Schwarzbrot mit gesalzener Butter dazu...
6
Da dies sicher kein original russischer Borschtsch ist , kann man statt Wodka ein kalten Rosé dazu trinken :))

KOMMENTARE
Borschtsch - my way :)

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Endlich wieder eine Borschtsch Idee, die zum nachkochen anregt und den Wodka können sich die "Ostler" behalten, da trink ich lieber einen "Obstler" hintennach. LG.v.Manfred !
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Danke !
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
Prost !!!
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
Beim "Original" in Moskau waren alle schon vor dem Essen wodkamässig abgefüllt :)) mir ist die wiener Version auch lieber :))

Um das Rezept "Borschtsch - my way :)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung