Russische Rindfleischsuppe

Rezept: Russische Rindfleischsuppe
13
14
1679
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rind Kochfleisch (fe) frisch
2
Möhren
1
Lauchzwiebel frisch
0,5
Zwiebel frisch
1
Tomate frisch
1
Lorbeerblatt
Pfefferkörner
Pimentkörner
Salz
Pfeffer
100 g
Gewürzgurken Sauerkonserve. abgetropft
2
Eier hartgekocht
150 g
Rote Bete küchenfertig, vakuumverpackt
0,5 Bund
Dill
200 g
Saure Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
17,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Russische Rindfleischsuppe

ZUBEREITUNG
Russische Rindfleischsuppe

1
Das Kochfleisch mit den Möhren, Lauchzwiebel, Zwiebel, Tomate, Lorbeer, Pfefferkörner, Piment und Salz und mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Schaum abschöpfen und leicht köcheln lassen bis das Fleisch gar ist. Brühe durch ein Sieb geben und 750 ml in einen Topf geben.
2
Gewürzgurken und Eier in kleine Würfel schneiden. Rote Bete in feine Steifen schneiden. Saure Sahne mit etwas Brühe verrühren und dann erst in die Brühe rühren. Die hälfte vom Fleisch in Würfel schneiden und mit den Dill, Gewürzgurken in die Brühe geben und bei geringer Hitze warm werden lassen, nicht kochen lassen sonst gerinnt die saure Sahne.
3
Suppe in die Teller geben und erst jetzt die Eier und die Rote Bete auf die Teller verteilen. Ich fand es super lecker.
4
Rest Fleisch und Brühe kann man ja einfrieren - einen Salat - oder vieles andere herstellen.

KOMMENTARE
Russische Rindfleischsuppe

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Seeeehr lecker und verdiente * * * * *chen LG Frank
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Die sieht megalecker aus....klasse Variante..würde mir auch schmecken !!! 5*glG Doris
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
sehr leckeres süppchen, 5 verdiente * und glg christine
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
leckere 5 Sternchen! LG Jutta
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
ein leckereres Süppchen 5* LG Christa

Um das Rezept "Russische Rindfleischsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung