Ungarische Gulaschsuppe

1 Std 30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Rind Gulasch (fe) frisch 1000 Gramm
Schwein Gulasch (fe) frisch 1000 Gramm
Deutsche Salami 400 Gramm
Gemüsezwiebeln 5
Knoblauchzehen 4 Stk.
Lorbeerblatt 3 Stk.
Piri Piri Chilischote trocken 3 Stk.
Tomatenstücke aus dem Tetra Pack 1000 ml
rote Paprika 2 klein
gelbe Paprika 2 klein
Fleischbrühe 4 Liter
Oel 6 Esslöffel
Salz 3 Teelöffel
Paprika edelsüß 6 Teelöffel
Paprikapulver scharf 2 Teelöffel
Mehl 4 Esslöffel
Cola 1 Glas
Thymianzweige 4
Kartoffeln festkochend 12 mittelgross

Zubereitung

1.Das Fleisch und die Salami in ganz kleine Stücke schneiden und kräftig in dem Oel anbraten. Mit dem Salz und dem Paprika bestreuen. Die Zwiebeln und den Knoblauch feingehackt zum Fleisch geben. Goldgelb werden lassen. Mit dem Mehl bestreuen. Etwas weiter braten und dann mit einem 1/2 Liter Brühe ablöschen. Reduzieren lassen und die Tomaten dazugeben.

2.Die restliche Brühe aufgießen, die Piri-Piri und die Lorbeerblätter in einem Teei in die Brühe legen und bis zum Schluss mitkochen.

3.Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Nach 70 Minuten Kochzeit der Suppe beifügen und 10 Min. weiterkochen lassen. Danach die Paprikaschoten kleingewürfelt hinzugeben und weitere 10 Min. köcheln lassen. Den Thymian abziehen und in die Suppe geben. Zum Schluss nach Geschmack abschmecken und die Cola dazugeben (schmeckt wirklich besser).

4.Dazu gibt es rustikales Brot mit einer schönen Kruste vom Bäcker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarische Gulaschsuppe“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarische Gulaschsuppe“