Hühnersuppe à la Radauti

Rezept: Hühnersuppe à la Radauti
"Ciorba radauteana"
18
"Ciorba radauteana"
9
5523
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Hühnerbrust
3 Stk.
Möhren
1 Stk.
Zwiebel
100 gr.
Sellerieknolle
1 Stk.
Petersilienwurzel
150 ml
Crème fraîche
2 Stk.
Ei
3
Knoblauchzehe
1 Bund
Petersilie glatt frisch
10
Pfefferkörner
2 EL
Weißweinessig
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
14,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnersuppe à la Radauti

Eier auf Joghurt

ZUBEREITUNG
Hühnersuppe à la Radauti

1
Das Gemüse grob hacken. Zusammen mit Hühnerbrust, Pfefferkörner und eine Prise Salz in etwa 2 Liter Wasser bei mittlere Hitze kochen lassen, bis das Gemüse weich wird. Dabei der Suppenschaum raus nehmen.
2
Fleisch aus der Suppe raus nehmen und in kleine Würfeln schneiden. Die Suppe und das Gemüse durch ein Sieb passieren. Die Hühnerbrust wieder in die Suppe eingeben. 5 Min. kochen lassen. Eier verquirlen, mit Crème fraiche mischen und in die Suppe eingeben. Sehr fein gehackter Knoblauch dazu geben. Mit Salz und Essig abschmecken.
3
Vor dem Servieren mit fein gehackten frischen Petersilie garnieren.

KOMMENTARE
Hühnersuppe à la Radauti

Benutzerbild von CUISINA
   CUISINA
hm, Hühnersuppe mal etwas anders. werde ich probieren. LG CUISINA
Benutzerbild von sushi66
   sushi66
da läuft mir ja das .......... *****
Benutzerbild von dani80
   dani80
Hmmm - hört sich lecker an und ganz einfach. Nehm ich mit. 5* LG
Benutzerbild von Anabel
   Anabel
Das ist auf jeden Fall schon in meinem Rucksack... Dankeschöööön. Anabel
Benutzerbild von Moni_Peter
   Moni_Peter
Sehr lecker ! Lasse Dir 5***** Sterne hier und sage Danke ! LG Moni

Um das Rezept "Hühnersuppe à la Radauti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung