Gurken-Dill-Suppe zur kochbar Challenge Dezember 2021

1 Std 5 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schlangengurke 1
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Dill frisch 1 Bund
Gemüsebrühe 350 ml
Crème légère 150 g
Zucker 1 TL
Zitronensaft 1 Spritzer
Senf 0,5 TL
Pfeffer etwas
Salz (evt.) etwas
Garnelen 8 - 12
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Vorbereitung

1.Gurke schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Dill waschen und zupfen.

Suppe

2.Zwiebelwürfel und Knoblauch in etwas Butter anschwitzen.

3.Mit 350ml Gemüsebrühe auffüllen, Brühe aus eigener Herstellung ggf. salzen, fertige Brühe ist bereits salzig genug, Gurken hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren.

4.150g Crème légère, 1 TL Zucker, 1 Spritzer Zitrone, 1/2 TL Senf und Pfeffer einrühren, dabei noch einmal aufkochen und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

5.Währenddessen 8-12 geschälte und entdarmte Garnelen kurz in Butter gar braten und samt Bratsatz zusammen mit dem Dill zur Suppe geben.

6.Zum Servieren erst 2-3 Garnelen herausfischen und auf die Teller geben. Mit Suppe auffüllen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gurken-Dill-Suppe zur kochbar Challenge Dezember 2021“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gurken-Dill-Suppe zur kochbar Challenge Dezember 2021“