Spinatsuppe mit Wachtelei

10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat passiert 450 gramm
Butter 4 El
Knoblauch 1 Zehe
Mehl 1 El
Wachteleicer 12 Stk
Obers 100 ml

Zubereitung

1.2 El butter aufschäumen. eine Zehe Knoblauch (kleingehackt) kurz anbraten.

2.Mit Mehl zu einer "Einbrenn" rösten. Mit Rindsuppe (gut gewürzt) ablöschen.

3.Passierten Spinat einrühren. 5 Minuten kochen lassen.

4.Obers sichtbar einrühren. Wachteleier zu Spiegeleiern braten.

5.Suppe mit Ei (oder Eiern je nach Lust und Laune) servieren- verspeisen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatsuppe mit Wachtelei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatsuppe mit Wachtelei“