Nudeln mit Spinat-Sahnesauce

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln 200 gr.
Spinat frisch 200 gr.
Zwiebel gewürfelt 0,5
Knoblauchzehen gehackt 4
Räucherspeck fein gewürfelt 75 gr.
Champignons frisch, geputzt und grob zerkleinert 150 gr.
Weißwein 0,2 l
Sahne 1 Becher
Parmesan gerieben 4 EL
Blattpetersilie, feingehackt 1 EL
Brühe gekörnt 1 TL
Butter 1 EL
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanweisung garen. Aufgetauten Spinat zerhacken.

2.In einer Pfanne die Butter erhitzen, Speck Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten, Champignons kurz mitlaufen lassen, und mit dem Wein aufgiesen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Brühe würzen, und einige Min. köcheln lassen. Sahne, Parmesan, Petersilie, und Spinat miteinander verrühren. Nochmals abschmecken und mit den Nudeln vermengen.

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Spinat-Sahnesauce“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Spinat-Sahnesauce“