Rotbarsch und Kartoffelsalat einer Freundin.

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rotbarschfilet 500 g
Mehl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Ei verquirlt 1 Stk.
Semmelbrösel etwas
Kartoffelsalat
Annabell Kartoffeln 6 Stk.
Zwiebel, gewürfelt, blanchiert 1 Stk.
Erbsen blanchiert 50 g
Radieschen, gewürfelt 2 Stk.
Eier hartgekocht, gewürfelt 2 Stk.
Mini Spitzpaprika, orange 1 Stk.
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stk.
Schmand 2 Esslöffel
Senf 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Rapsöl 3 Esslöffel
Kräuteressig 1,5 Esslöffel
Zitronenscheibe 4 Stk.

Zubereitung

Kartoffelsalat :

1.Kartoffeln im Salzwasser garen, schälen. Abkühlen lassen, dann schneiden.

2.Gurke, Radieschen, Paprika würfeln. Zwiebel + Erbsen blanchieren. Eier kochen, abschrecken, abkühlen lassen, schälen in Scheiben schneiden.

3.Frühlingszwiebel + Tomate schneiden. Senf + Schmand +Essig + Öl + Gewürze zugeben. Kartoffel in Scheiben schneiden, zugeben. Salat gut durchziehen lassen.

4.Rotbarschflet trocken tupfen, würzen, in Mehl wenden, in Ei + Semmelbrösel panieren. In heißem Fett ausbraten.

5.Salat im Herz anrichten, Rotbarsch anlegen, Zitronenscheiben zulegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarsch und Kartoffelsalat einer Freundin.“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarsch und Kartoffelsalat einer Freundin.“