Arancini siciliani

Rezept: Arancini siciliani
18
00:40
0
2888
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Risotto-Reis
2 Stk.
Eier
50 g
Parmesan
200 g
Hackfleisch
1 Stk.
Zwiebel
1 Dose
Erbsen
2 EL
Tomatenmark
2 Stk.
Mozzarella
Semmelbrösel
Salz und Pfeffer
Oregano
Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
31,7 g
Fett
9,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Arancini siciliani

Steinbutt mit frittierten Zucchiniblüten an Dijonsenfschaum

ZUBEREITUNG
Arancini siciliani

1
Reis kochen, mit Parmesan und dem Ei vermischen. (Die Masse muss richtig klebrig sein!)
2
Die Zwiebeln anbraten Hackfleisch zugeben nach und nach Tomatenmark und Erbsen zugeben, dann würzen und abschmecken.
3
Eine Portion des lauwarmen Reises in die angefeuchteten Hände geben und eine Mulde formen.
4
Einen Würfel Mozzarella mit Hackfleisch umschließen und zu einer Kugel formen. Diese Kugel in die Reismulde legen und diese darum schließen.
5
Ei mit einem Schuss Milch verquirlen und anschließend die Kugeln erst in der Eimasse tunken und anschließend in Semmelbröseln wälzen.
6
Fett erhitzen und die Kugeln darin frittieren.

KOMMENTARE
Arancini siciliani

Um das Rezept "Arancini siciliani" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung