Bratkartoffeln mit Currywurst ...

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Bratkartoffeln:
Pellkartoffeln vom Vortag 6
Öl 1 Esslöffel
Schinkenwürfel 1 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1 grosse
Pfeffer, Salz etwas
Für die Currywurst:
Rostbratwürste 3
Zwiebeln 2
Öl zum Braten etwas
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Maggi 1 Spritzer
Curry-Ketchup scharf etwas
Curry-Pulver etwas

Zubereitung

Für die Bratkartoffeln:

1.die Kartoffeln pellen und in Scheibchen schneiden; die Butter mit den Schinkenwürfeln mild andünsten und die Kartoffeln dazugeben, dann die Zwiebeln darüberstreuen und braten, bis die Unterseite der Kartoffeln zu bräunen beginnt. Mit Pfeffer und Salz überpriseln und unter mehrmaligem Wenden braten, bis die erwünschte Farbe erreicht ist.

2.Ich bemühe mich immer um eine milde goldbraune Farbe, weil mein lieber Mann nichts stark Gebräuntes essen mag - er meint, daß zu stark gebräunte Kohlehydrate "ungesund" sind .... ich habe mich daran gewöhnt - und Geschmäcker sind eben verschieden!

Für die Currywurst:

3.die Zwiebeln halbieren und in Scheibchen schneiden, dann in einer erhitzten Pfanne mit etwas Öl unter mehrmaligem Wenden braten, bis sie appetitlich goldbraun geworden sind; dann aus der Pfanne heben und beiseite stellen, mit Pfeffer, Salz und ein paar Tropfen Maggi würzen. Nun die Würstchen in die Pfanne geben und ebenfalls goldbraun braten.

4.Die Zwiebeln zum Erwärmen wieder zurück in die Pfanne zu den Würstchen geben und anschließend mit den Bratkartoffeln anrichten. Die Würstchen noch mit Curry-Ketchup nappieren etwas Curry drüberpudern und ...... Guten Appetit!!

5.Dazu paßt ein würziger Tomatensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffeln mit Currywurst ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffeln mit Currywurst ...“