Schwäbischer Kartoffelsalat

Rezept: Schwäbischer Kartoffelsalat
Mit Pellkartoffeln gegart im Dampfgarer
12
Mit Pellkartoffeln gegart im Dampfgarer
02:30
3
8088
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln, festkochend
100 g
Zwiebeln
100 ml
kräftige Fleischbrühe, möglichst vom Rind
4 EL
Weißweinessig
2 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
Salz
Pfeffer
1 TL
Senf
Muskatnuss, gerieben
0,5 Bund
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
17,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbischer Kartoffelsalat

Speckknödelsuppe
Zwiebel Speck Sauerkraut mit Kasseler und Petersilienkartoffeln

ZUBEREITUNG
Schwäbischer Kartoffelsalat

1
Die Kartoffeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und hacken.
2
Die Kartoffeln mit den Zwiebeln auf einem gelochten bzw. Patisserieblech gleichmäßig flach verteilen und im AEG Kombidampfgarer im Programm „VITAL-Dampf“ bei 96 °C für 35 Minuten garen.
3
Fleischbrühe mit Weißweinessig, Pfeffer, Muskatnuss und Salz aufkochen. Senf und Öl mit dem Stabmixer einmischen, so dass eine emulgierte Marinade entsteht.
4
Sind die Kartoffeln gar, noch warm in eine flache Schüssel geben und mit der Marinade übergießen. Vorsichtig mischen und 1 Stunde abgedeckt ziehen lassen.
5
Nach dem Ziehen den Kartoffelsalat ggf. abschmecken und mit der gehackten Petersilie vermischen. In einer vorgewärmten Porzellanschüssel lauwarm servieren

KOMMENTARE
Schwäbischer Kartoffelsalat

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Auch ich muss meinen Kartoffelsalat noch herkömmlich machen in Ermangelung eines Dampfgarers. Die Zutaten aber sind bei uns in Franklen fast die gleichen, denn wir mögen ihn "saftig" und lieber ohne Mayonnaise. Allerdings brauch ich immer noch eine Prise Zucker dafür. ;-)))))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
So mit den Zutaten mache ich meinen Kartoffelsalat auch und wenn er Bayrisch sein soll gibt es noch kross gebratene Speckwürfel mit hinein. Ich muß allerdings die Kartoffeln ganz normal als Pellkartoffeln garen und dann noch heiß in Scheiben schneiden. Auch ohne Dampfgarer kann man deinen Kartoffelsalat zubereiten und ich denke dem Geschmack tut das keinen Abbruch.....LG Regine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von sukko
   sukko
Sieht aber eher aus wie Schnittlauch....

Um das Rezept "Schwäbischer Kartoffelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung