Wurst: Zwiebelmettwurst mit Knoblauch, gekocht

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
mageren Schweinbauch frisch mit Schwarte 1 Kilogramm
Zwiebeln frisch 200 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Wacholderbeeren 5 Stück
Pimentkörner 3 Stück
Salz 25 Gramm
Pfeffer aus der Mühle schwarz 5 Gramm
Kümmel frisch gemahlen 2 Gramm

Zubereitung

1.Die Schwarte in Stücke schneiden und zusammen mit Lorbeer, Wacholderbeeren und Pimentkörnern ca. 10 Minuten weich kochen.

2.In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und die Zwiebel in dicke Ringe schneiden.

3.Das Fleisch zusammen mit der Zwiebel und den Knoblauchzehen durch den Wolf drehen (4er Scheibe) und mit sämtlichen Gewürzen verrühren.

4.Die Schwarte aus dem Sud nehmen, die Gewürze entfernen und die Schwarte ebenfalls wolfen.

5.Nun die Masse wiegen - hier waren es 1,3 kg - und mit Salz, Pfeffer und Kümmelpulver würzen. 400 ml der Kochbrühe unterrühren und die Wurstmasse in saubere Gläser (230 ml) mit Schraubverschluss nicht ganz voll füllen, da sich die Masse beim Einkochen noch etwas ausdehnt.

6.Bei 98 Grad ca. 90- 120 Minuten einkochen.

7.Sobald die Gläser nach dem Einkochvorgang etwas erkaltet sind, diese kräftig schütteln, damit sich die abgesetzte Brühe wieder mit dem Fleisch verbindet.

8.Die oben angegebene Menge ergab 10 Gläser

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wurst: Zwiebelmettwurst mit Knoblauch, gekocht“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wurst: Zwiebelmettwurst mit Knoblauch, gekocht“