Maroni Parfait

Rezept: Maroni Parfait
elegantes Eis bzw. Winterdessert für Maronifans
10
elegantes Eis bzw. Winterdessert für Maronifans
13
5948
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Maronen vorgekocht
140 ml
Milch
80 Gramm
Schokolade weiß
1 Esslöffel
Rum
250 Gramm
QimiQ Classic Vanille
2
Eiklar
100 ml
Sahne
2 Esslöffel
Karamellsirup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
12,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Maroni Parfait

Weihnachtliche Apfelnachspeiße
Sisserls - Früstückskäs

ZUBEREITUNG
Maroni Parfait

1
erstmal QimiQ im lauwarmen backrohr erwärmen - 100 gramm maroni mit milch solange köcheln lassen bis man sie mit der gabel zerdrücken kann - danach die schokolade in die heiße masse geben und schmelzen lassen - etwas rum dazu
2
das erwärmte QimiQ zur maronimasse geben - alles gut miteinander vermischen und dann abkühlen lassen
3
die beiden eiweiß zu steiffem schnee schlagen - die sahne ebenfalls schlagen - beides in die abgekühlte maronimasse geben und gut vermengen - nun 50 gramm maroni in scheibchen schneiden und diese in die maronimasse geben - die restlichen maroni für die deko zurücklegen
4
mit karamellsirup nach belieben süßen - danach die parfaitmasse in passende förmchen füllen, mit klarsichtfolie abdecken und tiefkühlen
TIPP
5
falls das parfait länger als 4 std. im tiefkühler war muß es mind 15 bis 30 min vor dem servieren aus dem tiefkühler genommen werden weil es bei -20 grad sehr hart ist und nicht geschnitten werden kann ( bei hoher zimmertemperatur sollte man es eventuell im kühlschrank zwischenlagern damit es nicht zu schnell schmilzt ) - nach der "aufwärmphase" in scheiben schneiden und servieren
dekorieren und servieren
6
dekoriert wurde mit maroni, sahne, gehackten pistazien und schokoladesauce

KOMMENTARE
Maroni Parfait

Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
das nehm ich mit, der nächste Winter kommt bestimmt, lg Denise
Benutzerbild von Miez
   Miez
… ein prima „Schönblick-Dessert-Teller“ - alles drauf, was schmeckt. Grüß´le micha
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Eine tolle Zubereitung. Fantastisch. LG Brigitte
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Ich muß auf meine Linie achten, aber verkosten würde ich das allemal. Dir gut gelungene fünf und köstliche Ausrufezeichen. GLG Wolfi
Benutzerbild von wastel
   wastel
ein Dessert was keiner weiteren Worte bedarf -- S*U*P*E*R:---LG Sabine

Um das Rezept "Maroni Parfait" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung