Ferrero -Rocher -Torte

2 Std 30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Freiland 4 Stück
Zucker 100 Gramm
Mehl 100 Gramm
Haselnüsse gemahlen 80 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahne 500 ml
Ferrero Rocher 15 Kugeln
Sahnesteif 2 Päckchen
Ferrero Rocher als Deko 12 Kugeln

Zubereitung

1.Biskuittortenboden herstellen:Eier trennen und Eigelb mit Zucker und Vanillezucker aufschlagen. Eiweiß steif schlagen. Nun abwechselnd Eiweiß- und Mehl(mit Backpulver und Nüssen vermischt) unterrühren. In eine vorbereitete Backform geben und ca. 25 Minuten bei 160 ° Heißluft backen.

2.Sahnefülle: Einige Stunden vorher Die Sahne erwärmen und die Kugeln darin schmelzen lassen.Darf aber nicht kochen.Auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank .

3.Ist die Masse richtig kalt und ist der Biskuit fertig ,zuerst den Biskuit in 2 Hälften schneiden. Anschließend Schlagobers mit Hilfe der Sahnesteifs gut aufschlagen bis es eine Creme wird. Diese wird dann zwischen die Teigplatten und obendrauf gestrichen. Als Deko werden zusätzlich 12 Ferrero -Rocher -Kugeln verwendet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ferrero -Rocher -Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ferrero -Rocher -Torte“