Backen: Schoko-Sahne-Kuppel für meinen Süßen

50 Min leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Der Biskuit für die 20iger-Form
Eier - Hilde liefert prompt 3 Stück
Zucker 120 Gramm
warmes Wasser 3 Esslöffel
Mehl 120 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Die Füllung
Sahne 30% Fett 150 ml
Tonkabohne gerieben 0,5 Stück
Kuvertüre dunkel 200 Gramm
Orangen frisch 2 Stück
bittere Orangenmarmelade* 2 Esslöffel
Kuchen- oder Tortendeko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
57,6 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker und Wasser so lange schlagen, bis eine ganz helle Masse entstanden ist.

2.Eiweiß steif schlagen und zusammen mit Mehl, Backpulver und Salz vorsichtig unter die Eiermasse heben.

3.Den Teig in eine gefettete und gebröselte Form geben und bei 160 Grad Umluft ca. 25 Minuten goldgelb backen.

4.Den Tortenboden auskühlen lassen und dann halbieren

5.Die eine Hälfte in Würfel schneiden und bei Seite stellen.

6.Auf die andere Hälfte erst die Orangenmarmelade streichen und diese dann mit Orangenspalten belegen. Es ist besser, Filets aus den Orangen zu schneiden, aber dafür war ich dieses Mal zu faul. Auch kann man anstelle der Orangen, Mandarinen aus der Dose verwenden.

7.Sahne steif schlagen und die Tonkabohne hinein reiben.

8.100 Gramm der Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. (sobald man merkt, dass sich die Schokolade verflüssigt, den Topf vom Herd nehmen und unter Rühren die ganze Kuvertüre zum Schmelzen bringen. Sie verträgt nur Temperaturen bis 38 Grad)

9.Die Sahne mit der Schokolade vermischen und über die Biskuitwürfel geben. Vorsichtig unterheben, denn die Struktur der Würfel soll erhalten bleiben.

10.Diese Masse nun kuppelförmig auf den Orangen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

11.Die übrigen 100 Gramm der Kuvertüre, wie oben, im Wasserbad schmelzen und die Kuppel damit überziehen. Sobald die Schokolade fest ist, die Torte nach Lust, Laune und Phantasie verzieren.

12.*Link zu Vorrat: Bittere Orangenmarmelade - Überarbeitet am 03.01.2017

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schoko-Sahne-Kuppel für meinen Süßen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schoko-Sahne-Kuppel für meinen Süßen“