Penne in Gorgonzola-Spinatsoße

Rezept: Penne in Gorgonzola-Spinatsoße
mit der schnellen Feierabendküche ins neue Arbeitsjahr
11
mit der schnellen Feierabendküche ins neue Arbeitsjahr
00:20
3
1344
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Penne
120 g
Gorgonzola
0,5
Zitrone
500 g
Spinat tiefgefroren
1 Becher
Saure Sahne
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss frisch gerieben
Zucker
Olivenöl
1
Zwiebel
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
22,9 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Penne in Gorgonzola-Spinatsoße

BiNe S PENNE MIT LINSEN - GEMUESE

ZUBEREITUNG
Penne in Gorgonzola-Spinatsoße

1
Zwiebel schälen und mit einer Prise Zucker in Olivenöl anschwitzen - Spinat (aufgetaut) dazu geben und Saure Sahne untermischen.
2
Alles einmal kurz aufkochen und den Gorgonzola hinein zupfen, schmelzen lassen.
3
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit einem Spritzer Zitrone verfeinern.
4
Nebenbei Nudelwasser aufsetzen und die Penne 6-8 Minuten kochen - abgießen und mit ein paar Löffeln Nudelwasser zu Soße geben.
5
Parmesan grob raspeln und eine Hand voll davon zum andicken der Sauce einrühren.

KOMMENTARE
Penne in Gorgonzola-Spinatsoße

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Wir lieben diese Kombination von Käse und Spinat auch und es kommt bei uns öfter mal auf den Tisch. In letzter Zeit hab ich aber an Stelle des Gorgonzolas den St. Agur verwendet. Der ist etwas kräftiger und hat keine so harte Rinde. ;-)))))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von hasi2004
   hasi2004
meins
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Ja, da mache ich gerne mit. LG Benno

Um das Rezept "Penne in Gorgonzola-Spinatsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung