Penne mit Speck-Gorgonzola-Bolognese

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch 300 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Möhre 1
Südtiroler Speck 75 g
Gorgonzola 75 g
grob passierte Tomaten 500 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Oregano etwas
Weißwein 100 ml
Mehl 1 EL
Sahne 50 ml
Klare Brühe Instant 1 TL
Parmesan etwas

Zubereitung

Möhre schälen und waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Alles fein würfeln. Speck würfeln. Hack kräftig krümelig anbraten. Speck, Möhrenwürfel, Zwiebeln und Knoblauch kurz mit braten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Wein, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Passierte Tomaten untermischen und ca. 5 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren. Gorgonzola würfeln. Unter Rühren in der Hacksoße schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Penne in ausreichend Salzwasser al dente kochen. Sauce mit den Penne mischen, mit gehobeltem Parmesan bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne mit Speck-Gorgonzola-Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne mit Speck-Gorgonzola-Bolognese“