Waffeln mit Zimt-Kirschen

1 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 250 g
Zucker 200 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Eier Größe M 5 Stück
Mehl 500 g
Backpulver 2 TL
Sahne flüssig 100 ml
Milch fettarm 300 ml
Sauerkirschen 1 Glas
Speisestärke 2 EL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Puderzucker nach Geschmack etwas
Sahne geschlagen nach Geschmack etwas
Öl für das Waffeleisen etwas

Zubereitung

1.Margarine mit dem Handrührgerät oder mit der Küchenmaschine schaumig rühren, Zucker und Vanillinzucker hinzufügen und gut verrühren. Nach und nach die Eier dazugeben und eine cremige Masse herstellen. Das Backpulver mit dem Mehl vermengen und beides löffelweise unter den Teig rühren. Nach und nach die Sahne und die Milch hinzugeben. Ca. 2 Minuten auf höchster Stufe cremig rühren.

2.Waffeleisen vorheizen und die Backflächen mit Öl einpinseln. Teigportion einfüllen (Menge hängt vom Gerät ab bzw. wie dick die Waffeln werden sollen) und goldbraun backen.

3.Die Sauerkirschen in einen kleinen Topf geben. Ca. vier EL vom Kirschsaft abnehmen und mit der Speisestärke glattrühren. Restl. Kirschen mit Saft zum Kochen bringen und mit dem Zimt würzen. Sobald die Früchte aufkochen, das vorbereitete Saft-Stärke-Gemisch einrühren. Erneut kurz aufkochen lassen und zur Seite stellen.

4.Diese Teigmenge ergibt ca. 12-15 Waffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waffeln mit Zimt-Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waffeln mit Zimt-Kirschen“