Donauwelle mit Philadelphia

Rezept: Donauwelle mit Philadelphia
Donauwelle ohne Schokoguss
25
Donauwelle ohne Schokoguss
04:50
4
8457
Zutaten für
24
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Butter
150 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
5
Eier
175 gr.
Mehl
4 EL
Kakaopulver
2 TL (gestrichen)
Backpulver
2 EL
Milch, nur wenn der Teig zu fest ist
1 Glas
eingelegte Kirschen, 370 gr. Abtropfgewicht
Creme
400 gr.
Doppelrahmfrischkäse
300 gr.
Joghurt
3 EL
Zitronensaft
1 Päckchen
Tortengusspulver, klar
Glasur
500 ml
Kirschsaft mit Wasser, Kirschsaft vom Glas Kirschen
2 Päckchen
Tortengusspulver, klar
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1247 (298)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
15,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Donauwelle mit Philadelphia

Beerenschlemmerdessert Katrin Holtwick, Ilka Semmler
Tarte a la neige Ricky

ZUBEREITUNG
Donauwelle mit Philadelphia

1
Backofen auf 180° vorheizen. Kirschen gut abtropfen, aber das Kirschwasser in einer Schüssel auffangen.
2
Butter geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillinzucker hinzugeben. Bis die Masse cremig ist weiterrühren.
3
Danach die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und portionsweise unter die Masse einarbeiten. Wenn der Teig zu fest ist, Milch zugeben.
4
Kuchenblech einfetten und den Teig aufstreichen. Kirschen darauf verteilen, aber nicht unbedingt eindrücken. Kuchen nun 20 Min. auf mittlerer Schiene backen. Auskühlen lassen.
5
Philadelphia, Zitronensaft und Joghurt verrühren.
6
In einem Topf Tortenguss mit 1 EL Zucker und ca. 150 ml Wasser kurz aufkochen und unter die Creme rühren. Anschließend die Creme auf dem Kuchen glatt streichen.
7
Für den Guss den Kirschsaft und Wasser (zusammen 500 ml) mit 2 Tortenguss und 1 EL Zucker aufkochen. Ein paar Minuten kalt rühren und vorsichtig mit einem Löffel gleichmäßig auf die Creme streichen. Der Guss darf nicht zu heiß sein.
8
Für 2 h kalt stellen.
9
Vorsicht Suchtgefahr für Süßmäuler, die die Mischung süß-sauer mögen.

KOMMENTARE
Donauwelle mit Philadelphia

Benutzerbild von KeuleTM
   KeuleTM
Gina-Anna würde mich freuen, zu erfahren wie es bei Dir geklappt hat.. Beim Guss muß man nur drauf achten, den so schnell wie möglich auf dem Kuchenbelag zu verteilen und zu streichen. ;) Ansonsten natürlich der typische Schokoguss.. :)
HILF-
REICH!
   nimmdusiedir
* * * * * chen für die tolle Torte. LG Josy
Benutzerbild von bougetgarni
   bougetgarni
Super lecker, der kommt auf meine Geburtstagstafel! ***** und glg Ilona:-)
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Hm ja werde ich mal so nachmachen ,wobei Oben noch nicht so ganz.Sage Bescheid wenn ich ihn gemacht habe,LG Gina

Um das Rezept "Donauwelle mit Philadelphia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung