Geschmorte Beinscheiben

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Beinscheibe 1 Kilo
Zwiebeln gehackt 3
Tomatenmark dreifach konzentriert 1,5 Esslöffel
Agavensirup 2 Teelöffel
Knoblauchzehen gehackt 3
Jalapeño 1
Rotwein 0,25 Liter
Wasser 300 Milliliter
Kartoffel 430 Gramm
Selleriestangen grob geschnitten 3
Porree 200 Gramm
Gemüsebrühe 250 Milliliter
Thymianzweige 3
Cocktailstrauchtomaten 300 Gramm
Paprika rot 1
Schmand etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Die Beinscheiben mit etwas Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten. Beiseite stellen.

2.Die Hitze reduzieren und die Zwiebeln mit dem Tomatenmark und dem Agavensirup circa 5 Minuten schmoren. Die klein geschnittenen Tomaten zugeben. Weitere 5 Minuten schmoren.

3.Die Beinscheiben zugeben. Den Wein, das Wasser, die Knoblauchzehen und die gehackte Jalapenos zugeben. 80 Minuten schmoren lassen.

4.In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen. Das Gemüse waschen und putzen. In nicht zu kleine Stücke schneiden.

5.Nach 80 Minuten die Kartoffeln, den Sellerie und die Thymianzweige zugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und weitere 15 Minuten schmoren lassen.

6.Nach 15 Minuten die Beinscheiben raus nehmen und das restliche Gemüse zu geben. Weitere 15 Minuten schmoren. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zu dem Gemüse geben.

7.Die Thymianzweige entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Mit einigem Thymianblättchen, Schmand und etwas Olivenöl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Beinscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Beinscheiben“