Weihnachtsmenue - mein Weihnachtsmenue 2014

Rezept: Weihnachtsmenue - mein Weihnachtsmenue 2014
Für das größte Familientreffen des Jahres
1
Für das größte Familientreffen des Jahres
10:00
6
1895
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Amuse Bouche:
Fleisch – Kapana – gegrillte Rindfleischstreifen
http://www.kochbar.de/rezept/502851/Fleisch-Kapana-gegrillte-Rindfleischstreifen.html
Dips – Kapana Dip a’la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/502823/Dips-Kapana-Dip-a-la-Manfred.html
Afrikanisches – Palaversauce nach Manfred’s Art
http://www.kochbar.de/rezept/502880/Afrikanisches-Palaversauce-nach-Manfred-s-Art.html
Brotaufstrich – Forellenrillette
http://www.kochbar.de/rezept/264549/Brotaufstrich-Forellenrillette.html
Getränk: Floc de Gascogne rose
Vorspeise:
Fleisch – Leberspießli Zürcher Art a’la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/502889/Fleisch-Leberspiessli-Zuercher-Art-a-la-Manfred.html
Salat – Schwarzwurzelsalat im Radicchiobett a’la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/502949/Salat-Schwarzwurzelsalat-im-Radicchiobett-a-la-Manfred.html
Getränk: Pinot Noir
Suppe:
Suppen – Nkatebe a’la Manfred - afrikanische Erdnusssuppe
http://www.kochbar.de/rezept/502950/Suppen-Nkatebe-a-la-Manfred-afrikanische-Erdnusssuppe.html
Getränk: Quinta de la Rosa - weißer Portwein
Hauptgang:
Fisch – gegrillter weißer Heilbutt nach Manfred’s Art
http://www.kochbar.de/rezept/503055/Fisch-gegrillter-weisser-Heilbutt-nach-Manfred-s-Art.html
Fisch – Krabbencurry nach Manfred’s Art
http://www.kochbar.de/rezept/503004/Fisch-Krabbencurry-nach-Manfred-s-Art.html
Beilagen – herzhafte Reisbällchen nach Art des Hauses
http://www.kochbar.de/rezept/503000/Beilagen-herzhafte-Reisbaellchen-nach-Art-des-Hauses.html
Getränk: weißer Riesling
Dessert:
Dessert – Zimteis a’la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/429864/Dessert-Zimteis-a-la-Manfred.html
Dessert – Bratapfel mit Zimteisfüllung unter einer Baiserhaube a’la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/503102/Dessert-Bratapfel-mit-Zimteisfuellung-unter-einer-Baiserhaube-a-la-Manfred.html
Fingerfood – Banana fritters a’la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/503101/Fingerfood-Banana-fritters-a-la-Manfred.html
Getränk: lieblicher weißer Portwein von Sandemann
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsmenue - mein Weihnachtsmenue 2014

Vegetarisch - Ostermenü

ZUBEREITUNG
Weihnachtsmenue - mein Weihnachtsmenue 2014

Vorbemerkung:
1
Das Weihnachtsmenue ist in meiner Familie ein besonderes Ereignis, das auch dazu genutzt wird, über die Ereignisse des vergangenen Jahres zu berichten. Die Rezepte für das Menu sind alle in meinem KB zu finden. Den passenden Link habe ich dazu gestellt.
Zum Amuse Bouche:
2
Das Kapana sollte man frisch auf dem Grill oder in der Grillpfanne zubereiten. Die Palaversauce sollte man frisch zubereiten. Forellenrilette und Kapana-Dip kann man schon am Tag vorher zubereiten.
Zur Vorspeise:
3
Scharzwurzelsalat kann man schon am Vormittag zubereiten und ziehen lassen. Die Leberspießli sollte man frisch zubereiten. Zum servieren auf jeweils einen Teller Radicchioblätter verteilen und darauf den Schwarzwurzelsalat verteilen. Obendrauf jeweils drei Leberspießli legen.
Suppe:
4
Das Suppenhuhn sollte am Tag vor der Zubereitung gekocht werden. Die restliche Suppe sollte wegen der Ernussbutter frisch zubereitet werden
Hauptgang:
5
Alle Zutaten sollten au point zubereitet werden. Zum servieren auf vorgewärmten Tellern einen Spiegel aus dem Krabbencurry anlegen. In die eine Hälfte des Spiegel 2 Reisbällchen und in die andere Hälfte ein Heilbuttfilet legen.
Dessert:
6
Das Zimteis wird schon am Tag vor dem Essen zubreitet. Alle restlichen Zutaten werden frisch zubereitet.
Anmerkung:
7
Für das ganze Menu sollte man etwa 10 Stunden Zeit einplanen.

KOMMENTARE
Weihnachtsmenue - mein Weihnachtsmenue 2014

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das Menü hast du fantastisch Zubereitet, eine tolle Idee und tolle Rezepturen, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
   Raynolda
Ein echtes profis Weihnachtsmenü...!!!!! 5***** Raynolda
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da bist du aber ganz schön beschäftigt aber es Lohnt sich tolles Weihnachts Menü Lg Bruno
Benutzerbild von leckermaeulchen64
   leckermaeulchen64
So viel Arbeit..., aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! LG von Netti ♥
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Das nenne ich ein feines Menü! Viel Arbeit in der Küche, aber ein top Ergebnis.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hut ab da hast dir ganz schön was vorgenommen, grosse klasse! glg christine

Um das Rezept "Weihnachtsmenue - mein Weihnachtsmenue 2014" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung