Essigfleisch mit Zwiebel und steirischem Kernöl

Rezept: Essigfleisch mit Zwiebel und steirischem Kernöl
Gekochtes Rindfleisch vom Tafelspitz in Essig und Öl serviert als Jause oder auch als Rindfleischsalat am Buffet
4
Gekochtes Rindfleisch vom Tafelspitz in Essig und Öl serviert als Jause oder auch als Rindfleischsalat am Buffet
00:05
3
5016
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Tafelspitz gegart
1 Schuss
Hesperidenessig
1 Schuss
Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer
Frühlingszwiebel
Zwiebel rot
Radieschen frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
10,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Essigfleisch mit Zwiebel und steirischem Kernöl

ZUBEREITUNG
Essigfleisch mit Zwiebel und steirischem Kernöl

"Gerichte-Geschichte"
1
Für das saure Rindfleisch oder Essigfleisch nimmt man gekochtes Rinder- oder Kalbfleisch das für die Herstellung einer Rinderbrühe verwendet wurde. Um ein besonders feines Jausengericht zu bekommen empfehlen wir jedoch ausschließlich Tafelspitzreste zu verwenden.
Zubereitung Tafelspitz
2
Zubereitung Essigfleisch
3
Das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden oder einfach "abzupfen".
4
Mit Essig und Kernöl beträufeln, salzen und pfeffern.
5
Mit reichlich Zwiebeln und Radieschen belegen.

KOMMENTARE
Essigfleisch mit Zwiebel und steirischem Kernöl

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
gute Kombination...
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Mal eine leckere Variante.
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
ganz mein Fall hätte ich gerne gekostet 5* LG Christa

Um das Rezept "Essigfleisch mit Zwiebel und steirischem Kernöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung