Rindfleischsalat

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch gebraten 300 gr.
Paprikaschote grün und rot 0,5 Stk.
Zuckermais Konserve 1 kl. Dose
Gewürzgurken Sauerkonserve. abgetropft 2 Stk.
Senf scharf 1 EL
Öl 4 EL
Essig 3 EL
Tomatenketchup 1 EL
Ei hart gekocht 1 Stk.
Worcestersoße 2 EL

Zubereitung

1.Gebratenes Rindfleisch - bevorzugt Roastbeef - in 1 cm große Würfel schneiden. Paprikaschote in schmale streifen schneiden. Maiskörner (Dosenware) abtropfen lassen. Gewürzgurke würfeln. Zwiebeln fein hacken. Alles Gemüse zum Fleisch geben und mischen.

2.Marinade: Öl mit Essig und Senf verrühren und Tomatenketchup zugeben. Mit Salz, Pfeffer und mit Worcestersoße abschmecken. Alles über den Salat geben und mischen. Das gekochte Ei pellen und in Würfel schneiden und zum Salat geben. Zur Garnierung mit frischen Estragon oder Petersilie bestreuen. Vor dem Servieren in Kühlschrank 20 Min. kühlen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsalat“

Rezept bewerten:
4,68 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsalat“