Blumenkohl-Nudel-Auflauf

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta 300 g
Blumenkohl frisch 1 kleiner
Räuchertofu 200 g
Tomaten 2
Gemüsebrühe 300 ml
Hafersahne 200 ml
Muskat 1 Prise
Margarine pflanzlich 2 EL
Mehl 2 EL
Öl etwas
veganer Käse nach Geschmack zum Überbacken, ist aber kein Muss etwas

Zubereitung

1.Nudeln sehr al dente kochen (ca. 3 Min. weniger Kochzeit) und abgießen.

2.Blumenkohl in Röschen teilen und ca. 3 Min. in Salzwasser kochen. Abgießen.

3.Räuchertofu würfeln. In etwas Öl knusprig anbraten. Blumenkohl hinzufügen und weitere 3-5 Min. anbraten, bis der Blumenkohl leicht angebräunt ist.

4.Nudeln mit Blumenkohl und Tofu in einer Auflaufform vermengen.

5.Margarine schmelzen lassen in einem Topf. Mehl mit einen Schneebesen in die Margarine rühren und leicht anschwitzen. Unter Rühren Hafersahne und Brühe angießen. Kurz aufkochen. Mit Muskat würzen.

6.Tomaten würfeln und auf dem Auflauf verteilen. Sauce angießen. Evtl. mit veganen Käse (oder Hefeschmelz) belegen. Bei 180¤ C ca. 20 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Nudel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Nudel-Auflauf“