Rosenkohl - Gratin mit Fleischwurst und Gnocchis

55 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl 300 g
Gemüsebrühe 1 TL
Gnocchi 300 g
Fleischwurst (nach Belieben mehr) 100 g
dickere Zwiebel 1 Stck
Öl zum braten, Salz, Pfeffer, etwas Butter, Muskat etwas
Butter oder Margarine 1 EL
Mehl ca. 20 g
Milch 250 ml
geriebener Käse, Sorte nach Geschmack 100 g
Petersilie gehackt 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Vorbereitung:

1.Rosenkohl putzen und in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten garen. Abgießen, die Brühe dabei auffangen.

2.Fleischwurst in ca 1 cm Würfel, Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden.

Zubereitung:

3.In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Fleischwurst und Zwiebeln darin anbraten. In eine gefettete Auflaufform geben. Danach nacheinander den Rosenkohl und die Gnocchis anbraten . Den Rosenkohl mit etwas Muskat würzen. Beides ebenfalls in die Auflaufform geben und alles gut vermengen. Alles mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200° Heißluft vorheizen.

4.Zeitgleich eine nicht zu dickflüssige helle Soße ( Bechamelsoße) zubereiten. Dafür die Butter schmelzen, Mehl zugeben, anschwitzen. Mit 125 ml Rosenkohlkochbrühe und 250 ml Milch ablöschen . Einige Minuten köcheln lassen. Ca. 50 g von dem Käse in der Soße schmelzen.

5.Die Soße jetzt gleichmäßig über der Mischung in der Auflaufform verteilen. Anschließend den Käse.

6.Im Backofen ca. 15 - 20 Minuten gratinieren, je nach gewünschtem Bräunungsgrad.

7.Mit Petersilie bestreuen und servieren.

8.Sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl - Gratin mit Fleischwurst und Gnocchis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl - Gratin mit Fleischwurst und Gnocchis“