Gnocchis Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Gnocchis Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gnocchisgrundrezept siehe mein KB
  • Sahne
  • Milch
  • Gorgonzola
  • Parmesan gerieben
  • Pfeffer
  • Muskat
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wacholderbeeren
  • Thymian
  • Rosmarin frisch
  • Rehkeule
  • Gin
  • Butterschmalz
  • Suppengmüse fein geschnitten
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Fleur de sel
  • Wildfond
  • Butter
  • Zwiebel
  • etwas Ingwer
  • etwas Kadamon gemahlen
  • Rotwein, kräftig
  • Gin
  • Tomatenmark
  • Zucker
  • Hokkaido Kürbis mittlere Größe
  • Gemüsebrühe
  • Sahne
  • Das Rezept für meine Gnocchis ist in meinem Kochbuch zu finden
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butternutkürbis
  • etwasGemüsebrühe
  • Kartoffel
  • Ei
  • Weichweizengrieß
  • Mais Grieß
  • Vanilleschote
  • Pecorino gerieben
  • Mehl
  • Muskatblüte, Salz und Pfeffer nach Geschmack
ZUTATEN
Hähnchenschenkel Orange mit Basilikum-Gnocchis - Rezept
Hähnchenschenkel Orange mit Basilikum-Gnocchis
00:40
617
5
ZUTATEN
  • Hähnchenschenkel
  • Orange frisch
  • Meersalz
  • Pfeffer bunt
  • Currypulver
  • Chilipulver
  • Olivenöl
  • Orangen frisch
  • Gemüsebrühe
  • Zwiebel gewürfelt
  • Gnocchi
  • Basilikumpesto
  • Basilikumzweige
  • Olivenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebel gehackt
  • Knoblauch frisch
  • Speckwürfel
  • Rahm
  • Noilly Prat
  • Bergkäse
  • Gorgonzola
  • Tomaten Konserve gehackt
  • Gnocchi, aus dem Kühlregal
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
Gnocchis Grundrezept - Rezept
Gnocchis Grundrezept
00:45
6,2k
34
ZUTATEN
  • Kartoffeln mehlig
  • Mehl
  • Eigelb
  • Ei
  • Muskatnuss
  • Geriebener Parmesan nach Belieben
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
bärlauch-Gnocchis - Rezept
bärlauch-Gnocchis
01:00
748
3
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Bärlauch frisch
  • Salz,Pfeffer,Muskat gerieben,
  • Ei
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hartweizengrieß
  • doppelt gemahlen
  • Bio-Mehl
  • Maismehl fein gemahlen
  • Gemüse-Salz
  • selbst gemachtes
  • Sonnenblumenöl
  • Wasser
  • Wasser zum Kochen
  • Gemüsebrühe
  • selbst gemachte
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindergulasch
  • Zwiebeln gehackt
  • Knoblauch frisch, fein gehackt
  • Rotwein trocken
  • Bratensaft klar
  • Senf
  • Gewürzketchup Schaschlik von Hela
  • Lorbeerblatt
  • Nelken
  • Öl zum anbraten
  • Gnocchi
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Ei
  • Eigelb
  • Gemüsebrühe
  • Parmesan gerieben
  • Sahne
  • Schinkenspeck gewürfelt
  • Zwiebel gewürfelt
  • Pfeffer
ZUTATEN
Gnocchis mir Auberginen-Tomatensugo - Rezept
Gnocchis mir Auberginen-Tomatensugo
970
12
ZUTATEN
  • Kartoffeln mehlig
  • Mehl
  • Hartweizengrieß
  • Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Aubergine
  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Lorbeerblatt
  • Olivenöl
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Pilzragout mit Gnocchis - Rezept
Pilzragout mit Gnocchis
632
14
ZUTATEN
  • Champignons
  • Zwiebel
  • gewürfelter Schinken
  • Gnocchis
  • Sahne
  • Butter, Petersilie
ZUTATEN
Gnocchis mit Spinat - Rezept
Gnocchis mit Spinat
00:40
532
3
ZUTATEN
  • Spinat frisch
  • Ricotta
  • Parmesan
  • Eigelb
  • Mehl
  • Kartoffelstärke
  • Muskat
  • Tomatensauce
  • Butter
  • Salbei
  • Basilikumblätter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln mehlig
  • Kartoffelmehl
  • Durum-Hartweizengrieß
  • Salz
  • Salz fürs Kochwasser
  • zum bestreuen der Arbeitsfläche
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gnocchi
  • Cherrytomaten
  • Butter
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Olivenkraut
  • Parmesan frisch gerieben
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Gnocchis – eine Spezialität für Italienfans

Bei den Gnocchis handelt es sich um kleine Teignocken, die Sie aus gekochten Kartoffeln leicht selbst zubereiten können. Verwenden Sie am besten mehlig kochende Kartoffeln. Im Herbst können Sie die Kartoffeln auch gut durch Kürbis ersetzen. Als Beilage zu zahlreichen Gerichten sind Gnocchis eine beliebte Alternative zu Kartoffeln oder Kroketten und vor allem in der mediterranen Küche sehr beliebt. Charakteristisch für die Gnocchis ist das typische Muster, welches Sie mit Hilfe einer Gabel in die Klößchen hineinstanzen.

Gnocchis: die beliebtesten Variationen

Die Gnocchis können Sie mit allen erdenklichen Zutaten kombinieren. Mit Spinat und Ricotta gefüllt, sind sie ebenso lecker wie als Auflauf mit Tomaten, Auberginen oder Zucchini. Gerne werden die Gnocchis auch wie Nudeln mit Pesto oder Tomatensauce als Beilage verzehrt. In den Frühjahrsmonaten können Sie die Gnocchis mit Spargel anrichten. Egal für welche Rezeptvariante Sie sich entscheiden: Selbstgemachte Gnocchis brauchen zwar etwas Zeit, der Aufwand lohnt sich jedoch definitiv.
Empfehlung