Butternut-Vanille-Gnocchis

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butternutkürbis 300 g
etwasGemüsebrühe etwas
Kartoffel 150 g
Ei 1 Stück
Weichweizengrieß 25 g
Mais Grieß 25 g
Vanilleschote 0,5 Stück
Pecorino gerieben 50 g
Mehl 150 g
Muskatblüte, Salz und Pfeffer nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.den Kürbis schälen und in Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe mit der halben Vanilleschote garen. Das Kürbisfleisch mit einer Gabel zerdrücken, der wird ja fast von alleine zu Mus. Das Mus in ein Haarsieb geben, abtropfen lassen. In de Zwischenzeit die Vanilleschote auskratzen und in das abgetropfte Mus geben.

2.Die Kartoffeln in der Schale garen und noch heiß durch die Presse drücken und gut ausdampfen lassen.

3.Muskatblüte Salz und Pfeffer über das Kartoffel-Kürbis Gemisch geben, das Ei hinzufügen, Gries einrühren und den geriebenen Pecorino hinzufügen. Alles gut vermischen und ein paar Minuten ruhen lassen.

4.Nun so viel Mehl dazu geben, meine 150g sind nur ein Anhaltspunkt, so daß der Teig noch ganz locker bleibt, jedoch auf dem bemehlten Brett weiter verarbeitet werden kann.

5.In kochendem Salzwasser gar ziehen lassen, die Gnochhis sind fertig wenn sie an die Wasseroberfläche aufgestiegen sind. Mit dem Schöpflöffel herausheben und beiseite stellen. Nun kann man, wenn man will, ein Teil der Gnocchis einfrieren, am bestens in ein Plastikbehälter und zwischen jede Schicht eine Lage Backpapier legen, dann kann man so viel herausnehmen wie man gerade braucht.

6.Nun werden die Gnocchis in Butterschmalz gebraten und es kann serviert werden.

7.Ich habe eine Variante mit Mohn gemacht, die habe ich so, Natur gegessen und das Vanillearoma in vollen Zügen genießen können. Die anderen habe ich nur in Butterschmalz gebraten und zu diesem Leckerchen gegessen, eine Wucht Rouladenfleisch mal anders

8.Wie auch immer ihr sie zubereiten wollt, die Vanille macht's ;)). Bon appétit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butternut-Vanille-Gnocchis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butternut-Vanille-Gnocchis“