Gnocchis mit Olivenkraut

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Gnocchi 200 g
Cherrytomaten 6
Butter 1 EL
Kräutersalz etwas
Pfeffer etwas
Olivenkraut 3 Zweige
Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Die Gnocchi in einer Pfanne in 1 EL Butter braten.

2.Die Tomaten vierteln und mitbraten.

3.Die kleinen Nadeln des Olivenkrauts von den Zweigen zupfen und zu den Gnocchis geben. Salzen und pfeffern.

4.Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.

Hinweis

5.Olivenkraut ist eine Pflanze, die ihren Einsatz vorrangig in der mediterranen Küche hat. Obwohl das Gewächs keine Oliven trägt, riechen und schmecken die Blätter, die doch eher als Nadeln bezeichnet werden sollten, intensiv nach Olive.

6.Ich habe hier mit Absicht auf weitere Zutaten verzichtet um den Geschmack des Olivenkrauts zu testen. ihc kannsagen.... klasse... schmeckt wirklich leicht nach Oliven. Ideal für alle die nicht so gerne auf Oliven beissen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchis mit Olivenkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchis mit Olivenkraut“