Biggis Olivenpaste

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
schwarze Oliven ohne Stein 150 g
eingelegte Sardellenfilets 2
Chillischote 1
Zitronrnsaft 1 TL
Knoblauchzehen 4
fricher Rosmarin 1 TL
frischer Thymian 1 TL
Salbeiblaetter 6
Kapern 1 EL
Olivenoel 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Juhuuuuuuuuuuuuuu ihr Lieben,heute hab ich eine leckere Olivenpaste fuer euch,die ihr vielseitig verwenden koennt.Zum Beispiel zu Pasta (wie Pesto) oder als Belag zu geroesteten Weissbrotscheiben (wie Bruschetta) oder auch als Kruste fuer Fisch und Fleisch,dazu muesst ihr einfach ein bisschen Paniermehl zufuegen. Jetzt aber los.Fuer die Olivenpaste muesst ihr erst die Sardellenfilets abspuelen,trockentupfen und in kleine Stuecke schneiden und die Oliven fein hacken.Die Knoblauchzehen abziehen und mit den Kraeutern und den Kapern fein puerieren.Nach und nach etwa 100 ml Olivenoel einfliessen lassen,bis eine saemige Masse entsteht.Jetzt die Oliven und die Sardellen untermischen und gut vermengen.Natuerlich koennt ihr die Oliven und Sardellen auch gleich zugeben und mitpuerieren,dann wird es eine homogene Paste.Ich fuer mich,habe die Oliven und Sardellen gerne noch stueckig.Jetzt muesst ihr eure Paste nur noch mit Zitronensaft Salz und Pfefffer abschmecken. Lasst sie euch schmecken.Liebe Gruesse und einen schoenen Sonntag, Biggi

Auch lecker

Kommentare zu „Biggis Olivenpaste“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biggis Olivenpaste“