Kalbstatar mit Oliven

Rezept: Kalbstatar mit Oliven
2
0
2207
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Kalb Filet
1
Schalotte groß
75 g
Oliven grün ohne Stein
2 Zweige
Petersilienblatt
1
Hühnerei Eigelb
2 TL
Dijonsenf
Saft einer Zitrone
Salz
Pfeffer
7 EL
Olivenöl
250 g
Kartoffeln klein festkochend
2,5 EL
Rüböl (Rapsöl)
1
Chicoree klein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1482 (354)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
33,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbstatar mit Oliven

TAPAS STRUDELSÄCKCHEN

ZUBEREITUNG
Kalbstatar mit Oliven

1
Das Kalbfilet mit einem Messer sehr fein hacken, (nicht durch den Wolf geben) und kalt stellen. Schalotte, Oliven und Petersilie fein hacken. Das Eigelb in einer Schüssel mit Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und der Schalotte mischen. 5 EL Olivenöl langsam unterrühren und anschließend das Fleisch und die Oliven damit vermischen. Alles abschmecken und mit Hilfe eines großen Ringes auf einer Platte anrichten, die Chicoreeblätter auf dem Tartar verteilen.
2
Die Kartoffeln gründlich wachen und auf dem Küchenhobel in sehr feine Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne im restlichen Olivenöl und dem Rapsöl knusprig braten. Herausnehmen, das Fett abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Tatar mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den knusprigen Kartoffeln servieren.

KOMMENTARE
Kalbstatar mit Oliven

Um das Rezept "Kalbstatar mit Oliven" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung