Eingelegte Oliven

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
schwarze entsteinte Oliven 1 Glas
Olivenöl kalt gepresst 200 ml
Knoblauchzehe 1 Stk.
einige frische Minzblättchen etwas
etwas frischer Rosmarin und Thymian etwas

Zubereitung

1.Den Knoblauch fein hacken. Die Kräuter ebenfalls klein schneiden. Knoblauch und Kräuter abwechseln mit dem Olivenöl in Einmachgläser schichten. So viel Olivenöl aufgießen, bis alles mit Öl bedeckt ist.

2.Die Gläser schließen und schütteln, damit sich die Zutaten gut miteinander vermischen. Mindestens zwei Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

3.Nach dem Verzehr kann man das restliche Öl auch gut zum Dippen oder z. B. für Salatdressings verwenden.

4.Bei den Kräutern kann man beliebig variieren. Entweder nur Minze verwenden oder die Kräutersorten mischen. Auch Basilikum passt z. B. gut dazu. Außerdem kann man auch noch in feine Ringe geschnittene Perlzwiebel dazugeben.

5.Die Oliven schmecken als Tapas / Antipasti, aber auch z. B. zu Pasta etc...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Oliven“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Oliven“