Tortillas mit Rindfleisch-Bohnen-Füllung

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
je 1/2 gelbe und rote Parika etwas
Paprikasalami z.B. Chorizo 80 g
Öl 1 TL
Rinderhack 350 g
Tomatenmark 1 EL
Geflügelbrühe 170 ml
Tomatenpüree 150 g
abgetropfte Kidneybohnen 200 g
Salz etwas
Südamerikanische Gewürzpaste 2 TL
Knoblauchzehe in Scheiben geschnitten 1
Scheiben Ingwer 2
Zitronenabrieb, unbehandelt 1 Msp
Petersilie, frisch geschnitten 1 EL
Weizentortillas 4
Creme fraiche 50 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, entstrunken, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Chorizo in Scheiben schneiden und diese achteln.

2.Die Zwiebeln in einem breiten Topf bei milder HItze im Öl glasig dünsten. Das Rinderhackfleisch dazu geben und darin anbraten. Tomatenmark zugeben und etwas anbraten. Das Tomatenpüree angießen und etwa 30 Minuten knapp unter dem Siedepunkt schmurgeln lassen. Nach 10 MInuten die Paprikawürfel dazu geben. Zum Schluss die Paprikasalami und die Bohnen dazu geben. Die Gewürzpaste, Knoblauch, Ingwer; ZItronenabrieb und Petersilie hineinrühren und einige MInuten ziehen lassen, ggf noch mit etwas Salz abschmecken.

3.Die Tortillas im Backofen oder in der MIkrowelle erwärmen, sie lassen sich so besser rollen, Die Rindfleisch-Bohnen-Füllung auf die Tortillafladen verteilen und einrollen. Die Creme fraiche mit einem Schneebesen verrühren und separat zum Dippen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortillas mit Rindfleisch-Bohnen-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortillas mit Rindfleisch-Bohnen-Füllung“