Kürbisschnitzel mit Äpfeln und Zwiebeln

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butternusskürbis 3 Scheiben
Apfel Elstar 1,5
Zwiebel rot 1
Ei 1
Paniermehl 3 Esslöffel
Oregano 1 Teelöffel
Ricotta Doppelrahmstufe 1 Esslöffel
Calamansi Balsamico 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Olivenöl extra vergine 2 Teelöffel
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
19,6 g

Zubereitung

1.Den Kürbis in fingerdicke Scheiben schneiden.

2.Das Ei verquirlen, den Balsamico, etwas Salz und den Oregano zugeben. Den Kürbis zunächst in dem Ei und dann in dem Paniermehl wälzen. Den Vorgang einmal wiederholen.

3.In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen. Den Kürbis auf beiden Seiten kurz kräftig anbraten. Die Hitze reduzieren. Auf beiden Seiten jeweils circa 4 Minuten weiter braten.

4.Den Apfel in Scheiben schneiden und die Zwiebeln in Ringe schneiden. In einer weiteren Pfanne Butterschmalz erhitzen. Kräftig anbraten , die Hitze reduzieren und circa 5 Minuten dünsten lassen

5.Den Kürbis und die Äpfel und Zwiebeln auf einen Teller geben. Auf die heißen Äpfel und Zwiebeln einen Esslöffel Ricotta geben. Etwas Olivenöl und Oregano rübergeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbisschnitzel mit Äpfeln und Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbisschnitzel mit Äpfeln und Zwiebeln“