Advents-Kürbissuppe

Rezept: Advents-Kürbissuppe
Kürbissuppe mit Apfel
73
Kürbissuppe mit Apfel
00:45
27
38562
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Hokkaido-Kürbis
2 Stück
Apfel
1 Stück
Zwiebel
1 EL
Ingwer gerieben
Fleur de Sel Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Tl
Zimt
1 EL
brauner Zucker
1 Msp
Piment
3 EL
Butterschmalz
800 ml
Gemüsebrühe
Balsamico-Balsam
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
5,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Advents-Kürbissuppe

ZUBEREITUNG
Advents-Kürbissuppe

1
Hokkaido entkernen und würfeln. 1 Apfel entkernen und in Würfel schneiden, 1 Apfel in dünne Spalten schneiden. Zwiebel fein würfeln.
2
2 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin kurz andünsten. Kürbiswürfel, Apfel und den geriebenen Ingwer zugeben, kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und 30 Minuten köcheln lassen.
3
In der Zwischenzeit in einer separaten Pfanne 1 EL Butterschmalz schmelzen , Apfelscheiben darin anbraten. Den braunen Zucker mit Zimt und Piment mischen. Über die Apfelscheiben streuen und karamelisieren.
4
Die Suppe fein pürieren, und mit Balsamico-Balsam und den karamelisierten Apfelscheiben garniert servieren. Guten Appetitt !!!! - - Bilder sind dabei - -

KOMMENTARE
Advents-Kürbissuppe

   gaga01
Die Gabs heute zum Mittag einfach nur köstlich. Wird jetzt öfters gekocht. Lass liebe 5 sterne da Gruß Angelika
Benutzerbild von Test00
   Test00
Zutaten und zubereitung sind ganz klasse. LG. Dieter
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Schon mal vorgekostet: Lecker Schlecker - ***** für dich
   ursa-maj
tolles Rezept,mögen sogar meine Kinder :)
Benutzerbild von lisiausschnifis
   lisiausschnifis
Ich hab die Suppe gestern ausprobiert und muss dir sagen - einfach köstlich. Danke für dein tolles Rezept und 5 Sternlein bekommst du von mir. (wenn es 10 gäbe würde ich dir 10 geben)- lg schickt die lisi aus dem schönen schnifis

Um das Rezept "Advents-Kürbissuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung