Haferschleim

Rezept: Haferschleim
schmiert gut
6
schmiert gut
00:20
4
61524
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Liter
Milch aus dem Bergischen Land
7 Esslöffel
Haferflocken
1 Esslöffel
Zucker fein
1 Prise
Salz
1 Esslöffel
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
3,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Haferschleim

jüdischer lokshen kugel

ZUBEREITUNG
Haferschleim

1
Die Milch im Topf erwärmen. Die Haferflocken dazugeben. Zucker und Butter dazu. Mit der Prise Salz würzen. Unter kleiner Flamme sämig kochen. Fertig und gute Besserung !

KOMMENTARE
Haferschleim

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Haferflockensuppe wird auch schleimig, gell. Ist jedenfalls mit Müch (der Bauer hat zugeschlagen) gut und gsund, gellja. LG.Manfred der Waltl ! Gehts Dir schon besser oder wie schauts aus?
   Lola_rent
Milch aus dem Bergischen Land finde ich witzig!
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
na ja da hab ich nicht so gute Erinnerungen daran meine Mutter hat sie auch nur mit Wasser gemacht LG Christa
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ich muß Dich mal wieder verbessern, "Haferschleim" wird nur mit Wasser und Haferflocken gekocht und ist was für "Magenkranke". Dabei werden die Haferflocken aber noch ausgsiebt und es gibt nur den reinen "Schleim" zum essen......mit Milch ist es Haferflockensuppe, welche ich sehr liebe und oft zum Frühstück esse. Zubereiten tue ich sie genau so wie Du, also gebe ich Dir sehr gerne 5 Sterne.VG, Andreas.

Um das Rezept "Haferschleim" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung