Gebratene Prawns in Zitronen-Knoblauchsauce-Dill und Knoblauch -Wassabi Creme

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten für gebratenen Prawns: etwas
Kingprawns vom Frosta /250gr.) 1 Pack.
Olivenöl kalt gepresst 1 EL
Butter 30 gr.
Zutaten für Zitronen-Knoblauch-Dill: etwas
Knoblauch gehackt 2
Zitrone, Saft 1
Wassabi-Knoblauchcreme etwas
Dill gehackt 1 EL.
Kapern gehackt /fakultativ/oder Kappern-Äpfel etwas
Zutaten für Beilage: etwas
Pellkartoffeln 2
Butter 40 gr.
Philadelphiakäse oder Phil.mit Schnittlauch 2 EL
Schnittlauch frisch gehackt 0,5 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Dill gehackt etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Pellkartofeln Zubereitung: Philadelphiakäse mit Dill verrühren, mit Salz, Pfeffer eventuell Paprikapulver süß würzen Pelkartoffel waschen, bürsten mit Olivenöl einpinseln und im Backoffen pellen. Vor Servieren Kartoffeln länglich 3/4 halbieren Seitlich leich pressen und somit eröffnen mit Salz, Pfeffer würzen mit Butter und Philadelphia.Schnittlauch füllen

2.Prawns aus der Tiefkühltruhe auftauen, waschen, abtrocknen und in einer Schale legen. Knoblauchwürfeln über streuen, mit Saft einer Zitrone betröpfeln mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten marinieren lassen. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen, Prawns und Marinade in der Pfanne geben und 5 Minuten auf beiden Seiten wälzen, anbraten. Aus dem Herd entfernen

3.Service: Dill und Kappern fein schneiden. Prawns auf dem Teller arrangieren mit Dill und Kappern bestreuen, Wassabi-Knoblauchcreme neben an punkten mit Pellkartoffeln garnieren und servieren. Die Schale bitte entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Prawns in Zitronen-Knoblauchsauce-Dill und Knoblauch -Wassabi Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Prawns in Zitronen-Knoblauchsauce-Dill und Knoblauch -Wassabi Creme“