Marillen Senf

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Aprikosen /Marillen 250 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Vanillezucker 40 Gramm
Senfkörner gelb 100 Gramm
Honig Balsam Essig 5 % 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung Marillen

1.marillen waschen, halbieren, entkernen und grob würfeln - marillenwürfel mit salz und vanillezucker in einem topf vermengen und ca. 1 std. saft ziehen lassen - währenddessen die senfkörner in der moulinex mahlen oder im Mörser sehr fein zerdrücken

Zubereitung

2.die marillenmasse zum kochen bringen und dann mit dem mixstab fein pürieren - den essig und die gemahlenen senfkörner zugeben - nochmals pürieren - die senfmasse in kleine gläser füllen

3.den senf ca. 3 wochen reifen lassen, bis er sein volles Aroma erreicht hat und seine anfängliche schärfe verloren hat - so lange konnte ich aber nicht warten... und er schmeckt auch jetzt schon super lecker....im Moment zwar noch scharf, aber dennoch süßlich-fruchtig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marillen Senf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marillen Senf“