Apfel-Calvados-Walnußsenf

1 Tag leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 99 Personen
gelbes Senfmehl 200 gr.
Afelsaft 300 ml
Apfelessig 150 ml
gemahlene Walnüsse 50 gr.
braune Senfsaat 10 gr.
Zucker 80 gr.
Kurkuma 2 TL
Salz 25 gr.
Schnapsgläser Calvados 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
33,6 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Den Apfelsaft und den Apfelessig aufkochen und ein bißchen reduzieren lassen. Den Calvados dazugeben. Die braune Senfsaat im Mörser oder in einer Kaffemühle malen. Wenn man es ein bißchen gröber haben möchte, empfehle ich den Mörser ! Alle trockenen Zutaten miteinander mischen.

2.Dann die Flüssigkeit einrühren und gut durchrühren. Ich nehme dazu immer den Handmixer. Das war es schon fast. Nun das ganze OFFEN !!! mind. 24 std. ziehen lassen.

3.Nun in Gläser abfüllen die man vorher heiß ausspülen sollte genauso wie die Deckel. Ich nehme immer 190 ml Gläser, die sind in meinen Augen nicht zu klein und nicht zu groß. Es soll ja schließlich was besonderes sein und das macht man nicht in überdimensionale Gefäße. Es ergibt in der Größe etwa 5/6 Gläser Nun sollte man den Senf mind. 14 Tage in Ruhe lassen, denn in der Zeit entwickelt er erst sein volles Aroma.

4.Zugeschraubt und im Kühlschrank gelagert, hält dieser Senf mind. 6 monate.

5.Noch etwas zur Schärfe und Konsistenz. Je mehr braune Senfsaat man nimmt, desto schärfer wird der Senf. Wenn der Senf zu dickflüssig sein sollte, einfach ein wenig Wasser dazugeben. Sollte jemand Interesse haben auch mehr davon herzustellen, ich habe gute Adressen wo man tolle Zutaten bekommt und auch eine gute Adresse wo man günstige,unterschiedliche Gläser bekommt. Die man im Supermarkt erhält, sind definitiv zu teuer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Calvados-Walnußsenf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Calvados-Walnußsenf“