Senf – Dijon-Senf Hausgemacht

Rezept: Senf – Dijon-Senf Hausgemacht
der besonders würzige aus Dijon
7
der besonders würzige aus Dijon
00:15
12
20659
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Senfmehl braun nicht entölt
200 ml
Essig weiß
100 ml
Weißwein trocken
2 EL
Honig flüssig
2 EL
Meersalz
2 EL
Olio di Oliva - geschmacksneutrales Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Senf – Dijon-Senf Hausgemacht

SPINAT

ZUBEREITUNG
Senf – Dijon-Senf Hausgemacht

Geschichte:
1
Im 13. Jahrhundert erhielt die französische Stadt Dijon das Monopol für Senfherstellung. Nach dem europäischen Codex für Senf muss der Dijon Senf aus braunem Senfkörnern hergestellt werden. Aus alter Tradition heraus werden die Senfkörner nicht entölt, was dem Senf sein geschmacklich besonders volles Aroma verleiht.
Zubereitung:
2
Das Senfmehl mit den restlichen Zutaten mischen. Anschließend mit dem Pürierstab zu einer breiigen Konsistenz mixen.
3
Zur Förderung der Fermentation den Senf sechs bis sieben Stunden offen stehen lassen, öfters durchrühren.
4
In vorbereitete Twist off Gläser füllen und mindestens 3 Wochen geschlossen durchziehen lassen.
Anmerkung:
5
Eine der bekanntesten Dijonsenfvarianten ist der Estragonsenf.
6
Das dazu passende Senfmehl bekommt man in der Apotheke.

KOMMENTARE
Senf – Dijon-Senf Hausgemacht

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
In meinem Vorrat habe ich einige gute Senfsorten. Bisher habe ich aber noch nie Senf selbst gemacht. Dein Rezept hat mich neugierig gemacht. ÖG Heide
Benutzerbild von goach
   goach
Super Tip! Da ich fast ausschließlich Dijon-Senf verwende, werde ich den jetzt bestimmt auch mal selber machen. LG Gerhard
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Man kann so vieles selbst machen... :-))) LG Jana
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Ganz grosse Klasse. LG tina

Um das Rezept "Senf – Dijon-Senf Hausgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung