Kürbisauflauf mit Hackfleisch

Rezept: Kürbisauflauf mit Hackfleisch
Einmal quer durch den Gemüseacker
29
Einmal quer durch den Gemüseacker
00:50
2
22961
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Butternut-Kürbis, mittelgroß
3
Kartoffeln
1
Paprikaschote, rot
1
Karotte
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
500 g
Hackfleisch, gemischt
3 EL
Senf
Gemüsebrühe
8 EL
Olivenöl
Öl zum Braten
1 Tüte
Käse, gerieben
1 Becher
Sauerrahm
0,5 Becher
Sahne
7 EL
Tomatenmark
Gewürze
Pfeffer
Salz
Paprikapulver edelsüß
Thymian
Majoran
Kreuzkümmel
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1745 (417)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
44,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbisauflauf mit Hackfleisch

ZUBEREITUNG
Kürbisauflauf mit Hackfleisch

Backofen vorheizen
1
Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Kürbis & Kartoffeln vorbereiten
2
Kürbis gut waschen, entkernen und grob würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls grob würfeln. Kürbis- und Kartoffelwürfel in eine Auflaufform o.ä. geben und kräftig mit reichlich Olivenöl (!sonst wird's zu trocken!), Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Am Besten mit den Händen die Ölpaste gleichmäßig durch vermischen verteilen bzw. einmassieren. Wenn du dir bzgl. des Geschmacks unsicher bist, dann leck doch einfach mal deinen Finger ab ;) Die Würfel für 20-30 Minuten im oberen Drittel des Backofens bei 180°C im Ofen garen lassen.
Gemüse anbraten
3
In der Zwischenzeit Knoblauchzehen fein hacken und Zwiebeln, Paprika sowie Karotte in mundgerechte Stücke würfeln. Bratöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit den Zwiebeln glasig andünsten. Paprika und Karotte dazugeben und goldbraun anrösten. Das Gemüse sollte schön knackig/bißfest bleiben. Kräftig mit Pfeffer, Salz, Paprika, Kreuzkümmel und Kräutern würzen. Nun das Gemüse auf einem Teller zwischenlagern.
Hackfleisch abbraten
4
Das Hackfleisch in der soeben benutzen Pfanne scharf anbraten und mit Senf, Pfeffer, Salz sowie Tomatenmark kräftig würzen.
Gargut ablöschen
5
Anschließend das Gemüse zum Hackfleisch geben und alles gut miteinander vermengen. Das Gargut mit Gemüsebrühe ablöschen, sodass ca. 2/3 mit Brühe bedeckt sind. Alles kurz aufkochen, die Hitze reduzieren und die Sahne sowie den Sauerrahm unterrühren. Alles nochmals abschmecken, da die Sahne etc. oft den Geschmack "deckelt".
Form befüllen
6
Das Gargut in eine große Auflaufform (oder Backblech) geben und großzügig mit geriebenen Käse bestreuen.
Auflauf backen & Garprobe
7
Auflauf bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten im oberen Drittel garen, bis der Käse goldbraun und das Gemüse gar ist. Für die Garprobe das Gemüse mit einem Messer anpieksen. Das Messer sollte wie durch weiche Butter gleiten können. Guten Appetit!
Variationen & Bemerkungen
8
Dieser Auflauf lässt sich prima einen Tag vorher zubereiten und schmeckt dann sogar noch besser. Allerdings würde ich den Käse erst am Verzehrtag aufstreuen, damit er beim Aufwärmen nicht so hart wird.
9
Falls es ganz schnell gehen muss, können die Kartoffel- und Kürbiswürfel kurz in Salzwasser vorgekocht werden.
10
Generell sollte die Kartoffelmenge geringer sein, als die Kürbismenge, also im Verhältnis 2:3. Wer möchte, kann auch Süßkartoffeln verwenden.
11
Bei der Menge an Zwiebeln kann man sozusagen nichts falsch machen, da diese grob gewürfelt eher den Charakter von Gemüse bekommen. Wer aufs Geld achten muss, kann so die Mengenverhältnisse entsprechend beeinflussen.
12
Das Gemüse kann selbstverständlich je nach Saison variert werden, man sollte lediglich auf ein ausgewogenes Farbzusammenspiel achten, da das Auge ja bekanntlich mitisst.
13
Wer eine low-fat Variante bevorzugt, kann einfach die Sahne und den Sauerrahm weglassen...für Gäste würde ich jedoch die vollmundigere Variante empfehlen.
14
Statt bzw. zusätzlich zur Brühe kann man auch mit Weißwein ablöschen. Bei der Zugabe von Wein, würde ich diesen erst reduzieren lassen und dann erst die Brühe dazu geben. Beim Ablöschen mit Gemüsebrühe füge ich die nötige Menge Wasser hinzu und rühre dann nach und nach die lose Brühe ein, um den "richtigen" Geschmack zu treffen.
15
Falls der Käse schon gefährlich braun werden sollte, das Gemüse aber noch nicht gar ist, kann der Bräunungsprozess verzögert werden, in dem Alufolie oder Backpapier locker auf dem Auflauf platziert wird.
16
Dazu passt gut Baguette und/oder Tomatensalat.

KOMMENTARE
Kürbisauflauf mit Hackfleisch

Benutzerbild von Bettina2010
   Bettina2010
Sehr gute Idee! Danke fürs Rezept! Lass dir dafür 5* hier. LG Bettina
   julma
Das ist ein feines Rezept. da mache ich mich auch dran.4* LG JULIA

Um das Rezept "Kürbisauflauf mit Hackfleisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung