Gefüllter Hackbraten mit Kartoffelgratin

1 Std 50 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Zwiebel 1
Eier 2
Brötchen 2
Petersilie gehackt etwas
Gouda 1 Stück
Kartoffeln 750 g
Sahne 500 ml
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
802 (191)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
14,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Zwiebel in kleine Würfel schneiden und Brötchen in Milch einweichen. Die Brötchen gut ausdrücken und zerkrümelt mit den Zwiebeln, Eiern, der Petersilie und diversen Gewürzen (Salz, Pfeffer, Paprika, Maggi) zum Hackfleisch geben. Gut mischen!

2.Hackmasse leicht flachdrücken, ca 2 cm dick. Dabei schon eine längliche Form geben. Den Gouda in lange Stränge abteilen und in die Mitte des Hackfleisches legen. An den Enden ca 3 cm Platz lassen, sonst quillt der Käse später beim backen raus. Die Masse zuklappen und alle Öffnungen gut verschließen, sonst Auslaufgefahr! Ich empfehle dies schon in der Auflaufform zu tun.

3.Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Auf einem Hobel werden sie meiner Ansicht nach zu dünn. Sollten ca 3 mm dünn sein (also nicht zu dick). Die Scheiben um den Hackbraten herum in die Auflaufform Schicht für Schicht einlegen. Sahne mit den Gewürzen und der gepressten Knoblauchzehe verrühren und über die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln sollten von der Sahne fast bedeckt sein. Je nach Auflaufform muß evt etwas mehr Gewürzsahne gemacht werden. Aber vorsicht: Sahne kocht hoch deshalb etwas Platz zum Rand lassen!

4.Im vorgeheizten Backofen bei 180° Heißluft ca 60 bis 90 Minuten backen! Dazu paßt am besten frischer Salat. Guten Appetit!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Hackbraten mit Kartoffelgratin“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Hackbraten mit Kartoffelgratin“