Hackbraten mit Feta und Bacon

1 Std mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Ei 1
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
Feta 200 g
Bacon Scheiben 100 g
Dijon Senf 1 EL
Thymian frisch; Oregano; Salz; Pfeffer; Paprika rosenscharf etwas
etwas Paniermehl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf, den frischen, gehackten Kräutern und dem Paniermehl verkneten. Knoblauch und Zwiebel hinzugeben und die Masse mit mit den Gewürzen gut abschmecken (Vorsicht mit Salz, Bacon ist auch sehr würzig!!!)

2.Die Hackmasse auf einem Bogen Backpapier verteilen und zu einem gleichmäßigen Rechteck formen (Foto!). Dann den Feta darüberkrümeln und alles gleichmäßig verteilen. Mit Hilfe des Backpapiers das Hackfleisch aufrollen, aber aufpassen, dass der Feta nicht rausfällt.

3.Hackrolle gleichmäßig mit Baconscheiben belegen und in eine Feuerfeste Form legen. Den Braten für 45 Min. bei 180°C in den Backofen geben (Bacon im Auge behalten. Wenn er zu dunkel wird, mit etwas Alufolie belegen.

4.Nach 45 Min. aus dem Ofen holen und kurz ruhen lassen. Aufschneiden Fertig!!! Ich habe Folienkartoffel und Zaziki dazu gemacht, war sehr lecker und der Feta der an den SEiten des Bratens ausgetreten ist, habe ich auf die Kartoffel gepackt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten mit Feta und Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten mit Feta und Bacon“